Aktueller Newsticker

Nach dem Texas-GP hat Lewis Hamilton jetzt so was wie einen Matchball! Auch wenn das deutsche Herz für Nico Rosberg schlägt Muß jeder fünf Siege in einer Reihe anerkennen. Hamilton reichen zwei zweite Plätze zur WM, vorausgesetzt Rosberg gewinnt auch...
Ansonsten war es aus deutscher Sicht ja eher ein Tag zum Vergessen. Sutil hatte endlich die Chance auf Punkte -wird abgeschossen! Hülkenberg dürfte sein Auto abstellen, das ohnehin nach dem Diechfahren der Trümmerteile angeschlagen war. Bei Vettel hat es nach dem Start aus der Boxengasse das Strategenteam geschafft, die Punkte geschickt zu umschiffen.
In Brasilien kann nur alles besser werden...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach dem Russland-GP ist vor dem USA-GP. Jetzt ist Hamilton Favorit, aber Rosberg hat gezeigt, daß er kämpfen kann und will. Ich sage: Entscheidung in Sabine Dhabi!!
Schwere Zeiten weiter für Familie Bianchi...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Schon 1994 gab es in Suzuka in der Dunlop-Kurve einen schweren Unfall mit Gianni Morbidelli. EinStreckenposten wollte helfen, danach aber rutschte Martin Brundle von der Bahn und in den Streckenposten, der sich schwer verletzte...die Kurve ist gefährlich und bei einem Unfall sollte hier sofort das Safety-Car rauskommen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Soooo, die Woche wird es enger, freue mich riesig auf Suzuka, weil die Strecke einzigartig ist und es dort einfach keine langweiligen Rennen gibt...

Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ein ungleicher Kampf in Singapur. Unbewaffnet war Nico Rosberg am Start gegen seinen Kollegen Lewis Hamilton. Schade, ich hätte lieber ein Duell auf der Strecke gesehen. Aber im Endeffekt prallen die beiden noch fünfmal aufeinander... das wird noch unterhaltsam... Aber wie ein Auto, daß am Vortag perfekt lief nach Übernachtung im Parc Ferme einen solchen Defekt aufweisen kann, ist mir ein absolutes Rätsel... Gefreut habe ich mich für Sebastian Vettel, der endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis hatte, also für seine Kritiker: Er kann es noch!!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Was alle erwartet haben ist eingetroffen: Es hat geknallt bei Mercedes. Ich finde, der beste Beweis , daß es keine Stallregie gibt und das ist gut so! Klar ärgert sich das Team hinterher über die verschenkten Punkte und einige Experten kritisieren Nico. Aber was wäre passiert, hätte Nico zurückgezogen... dann hätten dieselben Menschen kritisiert, was für ein Weichei der Deutsche ist und was für ein harter Racer Lewis ist. Also: Mögen die Spiele beginnen...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Pech für Rosberg, starkes Rennen von Hamilton und das unterhaltsamste Duell zwischen Vettel und Alonso sowie gute Besserung Crashkid Raikönen - so läßt sich das Silverstone-Wochenende am besten zusammenfassen. Jetzt erzählt mir also bloß nicht, die Formel Eins sei langweilig!
Freut euch auF Hockenheim....
Und morgen schön mitfiebern und anschließend auf die Straße...

You'll never "feier" alone

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Schön!
Silverstone steht vor der Tür und bei der WM geh es ans Eingemachte! Mein Highlight diese Woche: Die Freistoßvariante mit dem Seemannsköpper von Thomas Müller! Viel Pech für die Schweiz, Schade, denen hätte ich es gegönnt...
Gönnen würde ich auch Sebastian Vettel eine Rückkehr aufs Podium. In der Vergangenheit war Silverstone mit den schnellen Kurven immer Red Bull-Streckea. Aber dieses Jahr heißt es maximal: Wer wird Dritter? Also, macht eure Einsätze...Lewis Hamilton bei seinem Heimrennen oder wieder Nico Rosberg, der momentan aus meiner Sicht fast unschlagbar ist....

Bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Heute Abend gibt es ein Achtel: der deutsche WM-Zug wird weiterfahren, gegen das Ausscheiden bin ich algerisch!!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wünsche euch allen ein frohes Pfingstfest, Kaiiiiiiiiii

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Monaco ist vorbei, Nico Rosberg hält die WM offen, Sebastian Vettel badet im Pech und im Windschatten bringt Nico Hülkenberg eine Spitzenleistung. Ich glaube, daß es jetzt in Kanada richtig zur Sache geht. Hamilton- Rosberg Ring Frei Runde Sieben, könnte eng werden. Bei Red Bull wird es bis Kanada garantiert Überstunden geben, damit die Technik mal wieder funktioniert! Nach der Hafenrundfahrt kommt die Inselrundfahrt auf der Isle de Notre Dame...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mit Sir Jack Brabham ist eine der großen Motorsportlegenden gestorben. Sein Name wird immer mit der Formel Eins verbunden bleiben...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Also: Morgen Pokalfinale, bitte grillen, Bierchen trinken und gucken, wer nicht in Berlin ist!
Ich gucke zuhause...

Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nicht ganz überraschend der nächste Mrcedes-Doppelsieg, nicht ganz überraschend Hamilton ganz oben, aber positiv überraschend, daß Vettel von 15 auf 4 fährt. Vielleicht kommen die Bullen ja doch noch ran. Zwei Fragen interessieren mich: Holt noch irgendjemand auf? Immerhin wird ja in Barcelona jetzt getestet und Mrcedes ar.beitet an der Motorensoundverbesserunf! Und: Kann Nico Rosberg Lewis Hamilton noch knacken? Ich denke, wenn, klappt es nur über die mentale Schiene auf lange Zeit, da Lewis einfach brutal schnell ist. Monaco könnte jetzt ein Schlüsselrennen werden, denn die Strecke liegt Nico ja bekanntlich...
Warten wir ab, so ein paar Ideen für das Rennen haben wir auch schon...

Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

China vorbei, Ostern neigt sich dem Ende zu und was haben wir gelernt?
Mercedes ist unschlagbar und unsere Jungs haben bis auf Hülki alle Probleme mit den Teamkollegen. Bis Barcelona bleibt viel Zeit und wir werden verbesserte Autos sehen. Ich glaube, ab dort kommen die anderen etwas näher an die Spitze heran und wir werden weniger Solofahrten sehen. Seb wird das Auto schon auf sich einstellen. Glaubt mir, wer vier Mal Weltmeister war, egal mit welchem Auto, der kann fahren... Heute geht es für mich nach Hause.

Also, bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Shanghai gibt es zum Osterfest und wieder stellt sich die Frage: "Wer wird Dritter?" Zu überlegen sind die Mercedes bisher. Aber freuen wir uns auf ein neues teaminternes Duell und die Auftritte von Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg, die vielleicht ja aufs Podium fahren. Bei Ferrari glaub ich nach dem Rücktritt von Stefano Domenicalli nicht an ein schnelles Wunder!
Am Samstag zum Quali soll es sogar regnen.

Schauen mer mal, Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

So kann es weitergehen!
Es war das Rennen der Teamduelle, bei Mercedes, Force India, Williams und auch Red Bull. Herrlich, ohne Stallregie... man stelle sich vor Hamilton und Rosberg hätten sich nach der ersten Kurve nicht mehr angegriffen, das wäre ein Langweiler geworden! Aber so freue ich mich schon auf das nächste Rennen mit hoffentlich ebensovielen Zweikämpfen und jetzt fliege ich nach Hause...

Bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das gibt es auch nicht alle Tage: bin in Bahrain und nur Wolken am Himmel. Gestern war es wohl auch nicht besser! Spinnt die Wüste denn? Fehlt noch Regen oder Schnee. Aber wenn es dem Rennen hilft, ich freue mich jedenfalls schon auf das Duell Hamilton-Rosberg, gewürzt mit Vettel....

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Überrascht hat der Malaysia-GP nicht, dafür aber erfreut! Wenn drei Deutsche unter den ersten Fünf sind, sollte uns das erfreuen. Wir sind zwar mittlerweile sehr verwöhnt in der Formel Eins, aber es gab auch Zeiten, da tauchten Deutsche nur am Ende der Computereinblendungen auf.
Also, genießen wir spannende Kämpfe zwischen Rosberg und Vettel oder Hülkenberg und Alonso, auch wenn Fernando den Namen seines Dauergegners kaum aussprechen kann (Hunkelberg!).
Von der schwülen Wärme geht es die Woche in die Hitze Bahrains, also bleibt es erst mal heiß, auch wenn der Rennstart im Wüstenreich in der Dunkelheit stattfindet.

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Auf geht es in den Renntag. Hier beginnt alles mit blauem Himmel, aber wer weiß?
Alles andere als ein Mercedessieg wäre eine Überraschung. Wenn Seb die Zielflagge sieht ist er aber auf dem Podium und Nico Rosberg hat ja gezeigt wie man von drei auf eins fährt...
Hülki holt viele Punkte, ich glaube nur für Adrian wird es da hinten sehr schwer...

Bis später Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Malaysia: Zwischen Regen und sintflutartigem Regen, da fällt ein Ausblick schwer, also: Favoriten sind für mich die beiden Mercedes und dahinter die Mercedes-Motoren, soviel kann Renault in der letzten Woche bei erhöhter Reisetätigkeit nicht aufgeholt haben! Aber vielleicht wird es ja Dank des Wetters wieder zum Glücksspiel unter freiem Himmel. Ich hoffe nur, es gibt keinerlei Stallregie, sonst diskutieren wir wie im letzten Jahr. Zumindest werden die Fahrer wegen der neuen Motoren jedes Wort ihres Ingenieurs verstehen. Wer sonst noch mehr über Malaysia erfahren möchte, der darf gerne meine Kolumne auf Formel1.de lesen...

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sebastian Vettel fällt aus und Nico Rosberg holt die Kastanien aus dem Feuer. Aus deutscher Sicht kann es diese Jahr, wenn Red Bull aufholt zu tollen Duellen der beiden Piloten kommen! Hoffen wir mal. Im Moment ist klar: Mercedes ist das schnellste Team. Ich denke, danach kommt die Mercedesmotoren von Williams und McLaren. Renault scheint in einem längeren Winterschlaf gewesen zu sein. Aber das Vettelteam wir weiter Druck machen. Dani Ricciardo hat schon mal gezeigt, daß es grundsätzlich geht. In der nächsten Woche machen einige Urlaub im Grüße Osrams Malaysia oder wie Nico Rosberg in Bali und einige fliegen zurück in die Heimat. In zwei Wochen in Kuala Lumpur wissen wir dann, wer es richtig gemacht hat...

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Jawoll! Mein neuer F1-Pass ist da... Da simmer dabei... Im Hintergrund der Albertpark, in dem das Rennen stattfindet. Mein Favorit am Wochenende heißt Nico Rosberg . Habe ihn heute getroffen und der ist super beieinander...

Gruß Kai










* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Good Day from down under! Auf wenigen hundert Metern, trifft man hier am Flußufr die halbe Formel Eins: Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg, Jean Eric Vergne. Ja, die Fahrer müssen auch erst mal den Zeitunterschied überstehen, bevor sie gegen das neue Reglement kämpfen. Die Software wird in dem Fall ja immer wichtiger...
Auf meinem Hinflug war übrigens Danni Minouge, Kylies Schwester mit an Bord. Sie kommt nicht nur aus Australien, sondern kennt sich auch bestens aus, da sie lange mit Jaques Villeneuve liiert war.

Beste Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ja, es ist schon etwas anders hier: trotz einer relativ kalten Temperatur, so 13 Grad, bekommt man so acht bis zehn Würfel Eis in sein Wasser beim Frühstück. Die Klimaanlagen blasen wüst durch die Gegend und teilweise nur die gegenüberliegende Wand an, na ja auch nicht gerade sparsam. Im Lift dagegen rätseln die Menschen, welches Football-Team wohl die im roten Dress sind. Das, liebe Freunde waren die Mitarbeiter von Ferrari!

Freuen wir uns auf neue Überraschungen, Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Es vettelt weiter in der Formel Eins: Rekorde sind da, um gebrochen zu werden und das scheint der Hauptjob von Sebastian zu sein. Wieder ein dominantes, fehlerfreies Rennen und die Konkurrenz nur in der Statistenrolle. Mir gehen die Superlative aus und den anderen anscheinend die Puste. Persönlich freue ich mich trotz einer Woche bei 31 Grad auf die Heimat!
Und doch gibt es etwas, das unseren Viermaligen nervt: Die Eintracht aus Frankfurt, die momentan viel Tore bekommt...

Wenn das alles ist, bis die Tage Kai...dann werde ich mich auch wieder mit den anderen Fahrern etwas genauer auseinandersetzen, aber diese Rennen hatte ja eindeutig den Vettel-Stempel

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Endspurt beginnt, die WM-Feier läuft an, aber was bedeutet der GP von Indien sonst noch?
Bei Fahrern und Journalisten zählt das Rennen in Greater Noida nicht zu den beliebtesten Zielen. Die Strecke ist zwar interessant, aber das Umfeld ruft weniger Begeisterung hervor. Wohl bei keinem anderen Rennen achten alle Beteiligten so sehr auf Hygiene und die Ernährung, sonst lauert an jeder Ecke eine Krankheit. Also: Zähneputzen mit Wasser aus der Flasche (aufpassen, daß der Verschluß nicht schon auf war), Kopf runter beim Duschen, nach jedem Kontakt, Hände waschen, kein Eis, nichts von der Straße essen! Die Teams bringen ihre eigene Nahrung mit, nehmen kaum Lebensmittel vor Ort, obwohl die indische Küche ja hervorragend ist. Außerdem viel Zeit mitbringen, der Verkehr ist heftig, die Umweltverschmutzung groß.
In diesem Sinne: Auf zu neuen Abenteuern...

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Es ist noch eine Frage der Zeit, wann Sebastian Vettel in den illustren Kreis Alain Prost, Juan Manuel Fangio und Michael Schumacher einzieht. Ja, das sind die einzigen Fahrer, die mindestens vier WM-Titel geholt haben. Unglaublich, aber jetzt muß wohl jeder anerkennen, daß der Junge außergewöhnlich ist. Für den Rest der Saison hoffe ich jetzt, daß Nico Rosberg noch mal gewinnt, Nico Hülkenberg noch mal auf das Podium kommt und Adrian Sutil mindestens nochmal in die Punkte...
In Indien geht es nächste Woche weiter, aber ich habe die Woche auch noch ein bißchen Arbeit und melde mich dann auch bei euch...

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das war Korea, jetzt geht es weiter nach Japan.

Hier kann Sebastian unter Umständen schon Weltmeister werden. Mal sehen, wie Mercedes sich da schlägt? Die können ja nicht immer nur Samstag gut sein!!

Und Hülkenberg? Der gehört in ein Topauto!!

Melde mich Kai















* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wie ein Comic-Superheld gewinnt Vettel Rennen nach Rennen und das liegt eben nicht nur am AUTO!
Sebastian fährt mit einer Konstanz, die tatsächlich an Michael Schumacher erinnert. Bereits jetzt ist er schon wieder Zuhause und denkt ans nächste Rennen, einige Fahrer entspannen noch hier in Asien, der Großteil der Formel Eins fliegt aber vor Korea nach Europa zurück. Ich persönlich komme auch zurück. Danach schlagen zwei Herzen in meiner Brust, da ich nicht zum Klitschko - Povetkin -Kampf nach Moskau kann! Ich werde zeitgleich beim Rennen in Korea sein...

Man kann nicht alles haben, Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Vettel wird ausgepfiffen und einige langweilen sich beim Rennen. Ich aber frage mich, was kann Sebastian dafür, wenn die anderem ihre Hausaufgaben nicht gut genug machen? Als Michael Schumacher Rennen nach Rennen gewann, fanden das alle ganz toll.
Außerdem freue ich mich sehr für Hülki, der mit einer Superleistung den unterlegenen Sauber auf Platz Fünf gefahren hat. An ihm werden wir alle noch viel Spaß haben. Und wenn ein Deutscher auf dem Weg zum vierten Titel ist, bedeutet das eigentlich, daß wir alle Zeugen einer einmaligen deutschen Sportkarriere sind. Freuen wir uns also, solange es erfolgreiche deutsche Sportler gibt!

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Halbzeit in der Formel Eins, die Red Bull-Führung ist deutlich und es folgt die Traditionsstrecke Monza. Sollte Ferrari/Alonso hier nicht gewinnen, wird es eng für die Roten im Titelrennen. Jetzt kommen wieder die Miniflügel zum Einsatz wegen der langen Geraden. Teilweise wird von 340 auf 60 runtergebremst, klingt nicht so spektakulär, aber wer einmal danebengeratenden hat, weiß diese Manöver zu schätzen. Vielleicht erwartet uns auch das dritte Duell Vettel-Alonso auf Gras?!
Ansonsten hoffe ich, dass die nächsten Transfers bekannt gegeben werden. Früher hat Ferrari die Paarung traditionell in Monza proklamiert, dieses Jahr aber wollen sie es wieder einmal später verkünden! Kimi zurück zu den Roten wäre genauso spannend wie Nico Hülkenberg dort zu sehen. Ich freue mich schon drauf!

Jetzt erst mal allen ein schönes Wochenende mit der Bundesliga, Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Tja, letzte Woche war Nürburgring und morgen bin ich schon wieder da! Zum Truck- Grand Prix, da geht es weniger um Aerodynamik als bei der F1. Ist aber eine verdammt coole Sache, bin da selber mal eine Runde mit gefahren, die Dinger sind sauschnell. Aber es geht auch um Effizienz. Wegen dieses Themas bin ich Gast bei Shell. Ich freue mich, da das Wetter auch mitspielen wird.
Außerdem gab es ja gute Nachrichten in Sachen Fußball: Für alle, die sich Gedanken machen, daß RTL die WM und EM-Qualispiele unserer Nationalelf nicht hinbekommt, kann ich nur sagen. Wir haben die Champions League übertragen und zeigen auch die Klitschko-Kämpfe! So ein bißchen Erfahrung haben wir also, macht euch deswegen keine Sorgen, wir werden da schon richtig Gas geben.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Bravo Nico, schade Seb!
So lässt sich Silverstone am ehesten beschreiben. Leider haben die Reifen wieder eine unrühmliche Rolle gespielt - ich mache es kurz: Gut, daß sich keiner weh getan hat...
Kimi hat das Team um einen Podestplatz gebracht, auch Adrian hätte bei besserer Safetycar-Planung noch besser ausgesehen. Aber es geht ja schon kommende Woche in der Eifel weiter. Morgen werde ich dann noch den Gewinner des Quizes ziehen, den ich ja dann kommende Woche treffen werde.

Also viel Glück und bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach dem Quali in Siverstone kann ich nur sagen: Yes!
Zwei Deutsche kämpfen mit um den Sieg und ein Lokalmatador steht auf Pole - mehr geht nicht.
Hinzu kommt die Tatsache,daß es morgen nicht regnen wird, da wird es diesmal kein Glücksspiel unter freiem Himmel geben. Tippe jetzt eher auf Sebastian, Alonso ist ja weit genug weg im Normalfall und Kimi, der Coole auf Neun... wird schwer, hätte ich nicht gedacht.
Also freuen wir uns auf schnelle Kurven und hoffentlich am Ende eine deutsche Hymne. God Save the Queen hören wir ja vorher, zur Zeit feiern eh alle 60 Jahre Königin in England!!

Bis zum Rennen Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Auf geht es nach Hause. Sebastian Vettel hat seinen ersten Kanadasieg im Handgepäck und die dröhnende Stimme von Mick Jagger noch auf den Ohren. Gestern spielten die Rolling Stones 2,5 Stunden am Stück und Vettel und viele andere Formel1-Mitglieder wippten begeistert mit. Heute ist er aber schon wieder zu einem PR-Termin in Detroit! Ist nichts mit lange feiern. So, ich mache mich auch auf den Heimweg, mit der Gewissheit, Sebastian ist der Topfavorit für den Titel und Mercedes wird am 20. Juni wohl eine Geldstrafe für den Reifentest bekommen.

Bis die Tage Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Formel Eins zieht weiter auf die Isle de Notre Dame in Montreal. In der Vergangenheit war Ferrari hier immer gut in Schuß! Und dieses Jahr? Schwer einzuschätzen, da es auch immer wieder Regenrennen der besonderen Art gegeben hat. Beflügelt der Rosbergsieg Mercedes? Im Kopf ja, aber es handelt sich hier um eine Stop and Go-Strecke, bei der vor allem die Bremsen gefordert sind. Vermutlich kämpfen also Ferrari, Red Bull und Kimi um den Sieg, Mercedes kommt aber mit ein bißchen Glück zumindest aufs Podest.

Bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das war also die große Reifenprüfung von Shanghai: Kaum einer blickt beim Verhalten des eigenen Autos durch oder weiß, wie lange welche Reifen wie gut halten. Also ist immer ein bißchen Lotterie dabei. Diese Wochenende hat Alonso das Hauptlos gezogen und verdient gewonnen. Dennoch weiß keiner, wer der Favorit für Bahrain ist. Hoffen wir mal, daß unsere Deutschen etwas Glück dabei haben! Da es sofort weiter geht, haken alle den GP schnellstmöglich ab und fliegen früh in den Nahen Osten. So auch ich - ein paar Tage Dubai, um den Kopf und die Nase frei zu kriegen! Nein, keine Vogelgrippe, also bis morgen, Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sooooo! Die Osterferien sind vorbei, das heißt für die meisten: Wieder zuhause und an die Arbeit! Für mich bedeutet das eher... langsam vorbereiten und Koffer packen. Es geht nach Chinesien. Freue mich, denn die Spannung bei Mercedes und Red Bull ist da, das Essen exotisch und ich habe keine Angst vor der Vogelgrippe. Und der Kollege aus Nordkorea ist weit genug weg. Also gehe ich mit erhöhter Ausgelassenheit in die kommende Woche.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sport ist nicht alles. Was nutzt uns die Osterweiterung der F1, wenn Regierungen oder Diktatoren nicht mitspielen. Nein, ich meine nicht Bahrain, das Rennen wird wohl stattfinden. Eher Korea, im Moment würde ich mich da zum Rennen nicht so wohl fühlen. Ich bin mal auf die Entwicklung in den nächsten Monaten gespannt. Aber im Endeffekt würde dieser GP wahrscheinlich nicht von vielen Reisenden vermisst werden!

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wünsche allen frohe Ostern und ein paar ruhige Tage. Ich freue mich nach dem turbulenten Auftakt der F1 einfach darüber, Zuhause zu sein. Zeit für normale Dinge: Essen ,Trinken und Fernsehen. Die Vorfreude auf den nächsten GP in China ist aber schon da. Denn ich verspreche, es wird nicht ruhiger in der Formel Eins. Vettel, Webber, Hamilton und auch Alonso werden noch für einige Kämpfe vor und hinter den Kulissen sorgen.

Viele Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Formel Eins ist die Heimat der Egoisten und Alphatiere, auch wenn es ein Teamsport ist. Natürlich gibt es Teamanweisungen und Fahrer, die sich nicht daran halten: Zum Beispiel die Herren Senna, Schumacher, Lauda, Alonso und Hamilton. Was fällt uns auf? Alles Weltmeiter und die besten ihrer Zunft. Ich will das ja nicht werten, stelle nur typische Eigenschaften eines Siegers fest. Im Spitzensport, wo es um sehr viel geht ist eben nicht wirklich viel Platz für Rücksicht und Co. Also spannend macht es die F1 allemal.

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ich hatte es ja schon nach Australien gesagt, Malaysia wird für Red Bull besser aussehen, da die weichen Reifen nicht im Einsatz sind. Die beiden härtesten Mischungen sind dran und auch nötig wegen des rauhen Asphalts. Nicht zu vergessen die Regenreifen, wenn die Schleusen pünktlich wieder aufgehen. Lotus und Ferrari fahren mit um den Sieg. Mercedes hoffentlich ums Podium. Nico Hülkenberg darf mit neuem Chassis ohne Leck im Tank hier auch zeigen, was er drauf hat. Ich persönlich bin sehr gespannt auf das Duell Nico gegen Adrian. Schwitzen aber werden sie alle, entsprechend wird auch mein Hemd am Sonntag nach dem Lauf durch die Startaufstellung aussehen.

Bis dahin Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ja, ich weiß: Die Schlauen sehen anhand der Akkreditierung, das Bild ist vom letzten Jahr. Es könnte aber auch von heute sein, denn René und Lia kümmern sich im Shangri-La seit Jahren perfekt um das leibliche Wohl der Gäste. Übrigens: Eines der besten Frückstück-Buffets des Jahres!!!

Gruß Kai

















* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sitze gerade in der Lounge und sehe einen überglücklichen Eric Boullier, Teamchef von Lotus. Völlig zurecht, da Kimi ein perfektes Rennen abgeliefert hat. Hut ab, e s kann gefeiert werden! In der Zwischenzeit muß Red Bull Hausaufgaben machen, warum es mit den superweichen Reifen nicht geklappt hat. Aber in Malaysia sind ja Medium und Hart im Einsatz, müßte besser gehen.
Kompliment an Adrian Sutil, ein kluges fehlerfreies Rennen und die verdienten Punkte nach vielen Führungskilometern. Schade nur für beide Nicos, die beide der Technik zum Opfer gefallen sind. Der eine, Hülkenberg aber schon vor dem Rennen, er geht komplett ohne Informationen nach Kuala Lumpur. Hoffentlich weiß sein Team Sauber bis dahin ein paar Antworten!!
Also, freuen wir uns auf weitere aufregende Rennen!
Melde mich dann aus KL., dann wahrscheinlich mit Sonnenbrand.

Gruß Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Soo!
Es kann wieder losgehen. Der Paß ist da, ich bin wieder wer!
Na ja, war ein Scherz, aber mit dem komme ich hoffentlich gut durch meine 21. Saison. Los geht es mit meinem 349. Rennen.

Good Day from Down Under Kai











* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Und hier die aktuellen Wetteraussichten für das Rennwochenende: Nachdem es bis Mitte der Woche schön bleiben wird, kommt ein Regentief ab Donnerstag auf Melbourne zu, das wohl bis zum Rennsonntag bleiben wird. Wir werden dann zwar alle naß, aber vielleicht würfelt das die Reihenfolge etwas durcheinander. Zur Zeit sind es hier 37 Grad, ich kann es kaum glauben, daß Deutschland schon wieder im Schnee versinkt.

Bis später, Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Endlich wieder ein Fahndungserfolg: Die Sonne ist wieder aufgetaucht. Ist es ein Zeichen?
Sicherlich zu früh für Flipflops und die Badehose, aber wer kann, der sollte das Dach schon mal aufmachen. Apropos Autos ohne Dach: Das Testen ist vorbei, wenn die Motoren das nächste mal heulen, dann in Australien. Aber ich denke, bei den Tests wurde noch viel geblufft und gepokert. Deswegen möchte ich meine Prognose nicht ändern. Vier deutsche Asse werden stechen, auf jeden Fall können alle mal aufs Podium kommen, wenn es richtig läuft. Für die WM denke ich, kommen aber nur Vettel, Alonso und Button in Frage. Aber der Lotus von Kimi scheint sehr gut zu sein. Mercedes kann ich einfach nicht einschätzen, aber das Fahrerduo ist als Team das stärkste.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Für alle die, die bisher nicht erfroren sind, gibt es Entwarnung: Es wird wärmer! Warm ums Herz wird mir auch, wenn ich an die neue Saison denke. Die Präsentationen der Teams und Testfahrten gehen los. Lewis Hamilton berietet sich als Rapper auf die Saison bei Mercedes vor. Ob er Nico Rosberg in der Box an die Wand sprechsingen möchte? Sein neuer Chef Toto Wolff wird dazu auch eine Meinung haben! Aber vorher ist ja noch Karneval, da könnte Lewis inkognito üben. Bin mal gespannt, wieviele Jecken dieses Jahr als Olivia Jones verkleidet gehen. Mir wäre das Kostüm zu kalt!! Womit wir wieder beim Wetter wären.

Eine schöne Woche wünscht Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach der chinesischen Mythologie hat das Jahr der Schlange begonnen und das des Drachen (auch mein Jahr) abgelöst. Hoffentlich bringt 2013 keine Doppelzüngigkeit, kein Gift und kriecht nicht so dahin! Bis zum Beginn der F1-Saison ist es ja noch etwas hin, aber die Teams fangen bereits an, ihre neuen Fahrzeuge zu präsentieren. Ich glaube, an der Spitze wird es nichts Überraschendes geben, aber bis dahin ist ja auch Zeit. Am 14. Januar bin ich als Gast bei Hart aber Fair eingeladen, das Thema überraschenderweise Autos, da freu ich mich drauf, zumal ich Frank Plasberg als Moderator sehr schätze. Also, wenn ihr Lust und Zeit habt, schaut doch mal rein!

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Sao Paulo scheint schon wieder so weit weg, da hier die Zeit der Glühweine, Eierpunsche und Lumumbas angefangen hat. Aber die kalte Jahreszeit hat ja auch viel Gutes und Weihnachten in der Hitze ist nicht so meins. In Australien gibt es bald Christmas- Beach mit Tannenbäumen am Strand. Ich persönlich sehe das Nadelgehölz lieber im Schnee!

Wie steht es mit euch? Almhütte oder Karibik, Zuhause oder bei Freunden und Verwandten, wie feiert ihr Weihnachten und die Adventszeit? Wir bleiben über die Feiertage zuhause, ich werde mich aber vorher noch melden.

Liebe Grüße Kai

Ach so, noch ein paar News: Ich freue mich schon auf 2013, denn ich werde für das Portal Formel1. de ab nächster Saison eine regelmäßige Kolumne schreiben...Bis die Tage

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Meine Jungs von der Deutschen Post Speed Academy! Das ist die Zukunft des Motorsports. Hier standen auch mal Adrian Sutil und Nico Hülkenberg. Anlaß war die Racenight-Gala in Essen. Siegerehrung des Jahrgangs 2012.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Danke Michael für 20 tolle Jahre, die schönen Stunden und Titel, die du uns beschert hast. Außerdem hast du uns ja Sebastian Vettel hinterlassen!

Lieber Seb!
Danke, daß du in Sachen Titeljagd die Nachfolge von Michael angetreten hast, wir werden auch die nächsten Jahre noch viel Spaß an der deutschen Formel Eins haben!

Ich persönlich freue mich auch über die aufgehenden Sterne, unsre beiden Nicos, die auch noch für Erfolge sorgen werden. Timo Glock wünsche ich für die nächste Saison erst mal Kers und ein besseres Auto, das so gut ist, wie er selbst.

Euer Kai, melde mich die Tage wieder aus Deutschland. Jetzt geht es zum Flieger.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Es ist in den brasilianischen Fleischtempeln, genannt Rodizio, wie im Straßenverkehr: Bei Rot ruht alles, aber bei Grün läuft es, also Fleisch aller Art bis zum Abwinken. Vom Hüftsteak über das Filet zur Lammsschulter und zum Schwein oder Huhn zurück. Mein Favorit ist Cupim, das ist das Fleisch aus dem Buckel des südamerikanischen Rindes. Ach ja, Beilagen und Vorspeisen gibt es auch ohne Ende und die Läden sind riesig. Nichts für eine angestrebte Diät. Gut, daß wir nur einmal im Jahr hier sind. In meinem Lieblingsladen Fogo de Chao schwört übrigens heute Abend Sebastian Vettel sein ganzes Team auf das Finale ein.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Dieses Auto hat eine schöne Geschichte. Es war ausgerechnet, der Wagen, in dem Michael Schumacher zur Fahrerparade Platz genommen hatte, der sich aber eben dort zunächst nicht bewegen ließ, so daß sich Michael in das Auto von Kimi hinüberretten mußte.
Soweit so gut: Allerdings war ich drei Tage zuvor mit Mitarbeitern des Architekten Hermann Tilke beim Essen und habe den deutschen Fahrer des Autos kennengelernt. Alle seine Bekannten haben mir versichert, daß er, Oli, es irgendwie schaffen wird, den Wagen abzuwürgen!!
Na ja, das Ende kennen wir. Eine Geschichte mit Vorankündigung, die den armen Oli von nun an verfolgen wird.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *



Soooo langsam kommt die Vorfreude auf ein Formel Eins Finale der Extraklasse auf. Wenn Sebastian 15 Punkte mehr holt als Fernando, kann er schon in Austin Weltmeister werden! Aber vergessen wir nicht, er kann die WM auch noch verlieren. Auf dem Papier spricht alles für ihn, aber auf dem Papier wird ja nicht gefahren!!!
Also, auf geht es... gen Westen. Nichts für Vegetarier und Freunde kleiner Portionen. Das ein oder andere Steak werde ich wohl auch killen, auch wenn es an der mexikanischen Grenze sicher auch schöne Fajitas, Enchilladas und auch ein wenig Tequila gibt. Von dort aus geht es dann zum Saisonfinale nach Sao Paulo. Also schaut alle noch mal rein. Denn es sind auch die letzten beiden Rennen von Legende Michael Schumacher! Danach werden wir ihn zwar noch oft sehen, aber nicht mehr im F1-Auto!!!

Howdy und bis bald Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wir haben gelernt: Die Formel Eins ist momentan megaspannend, Abu Dhabi war der beste Beweis! Ein Echter Actionkracher mit Happyend. Jetzt Glauben wohl auch all die Vettelskeptiker an den dritten WM-Titel des Deutschen. Nur mal so: Wenn er es schafft, ist er dreimaliger Weltmeister in einem Alter, indem Schumi noch nicht einmal Champ war! Das heißt ja was!
Freuen wir uns also auf eine neue Strecke und einen Wildwest-Grand Prix. Das klassische Duell liefern sich Vettel, the Kid und Fernando, the Latin Colt. Mal sehen, wer schneller zieht. Sheriff Big Bernie wird alle im Auge behalten. Doch bevor ich die Pferde sattle, geht es in den wilden Norden unserer Republik. Dort gibt es auch eine zünftige Saloon-Prügelei zwischen Wladimir Klitschko und Mariusz Wach aus Polen, der dem Ukrainer den WM-Titel klauen möchte. Ein Duell irgendwie auf Augenhöhe, der Pole ist sogar noch größer als Wladimir! Frage ist nur, wie lange? Ich glaube, nur ein paar Runden, dann blickt der Champ auf ihn am Ringboden hinunter.

Bis die Tage Kaiiiiiiiiiiiiiii

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Oktoberfest ist überall: Selbst in Abu Dhabi, wo Schweinefleischgerichte Mangelware sind und auf einer Extrakarte ausgewiesen werden müssen, gelangt Bayrisches auf den Tisch! Nach einer Woche Indien tut eine Schweinshaxe mit Sauerkraut und Kartoffelpüree einfach gut. Das nächste Festmenü wartet bereits am Wochenende auf dem Yas Marina Circuit. Der Zweikampf Vettel Alonso spitzt sich zu und das Layout der Strecke ist auch nach ein paar Jahren immer noch ein Hit. Ich freue mich schon, wenn die Lichter angehen und das Rennen dann in die entscheidende Phase geht.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *






Soooo, das war Indien und Sebastian kommt seinem Ziel WM immer näher, hat jetzt schon unseren Niki mit Siegen überholt. Auch Nico Hülkenberg sorgt mit seinem achten Platz im Force India für Glanzlichter. Mercedes vergessen. Wir jetzt einfach mal. Das Nächste Rennen steht ja auch schon an: Abu Dhabi, drei Flugstunden entfernt. Das schöne ist, hier in der Gegend gehen rund um die Uhr Flüge, also auch mitten in der Nacht. Ein paar Tage werde ich mich in der arabischen Sonne entspannen und mich dort traditionell rasieren lassen, das kommt gut!
Also bis die Tage, melde mich dann aus Abu Dhabi

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wie gut, wenn beim freien Training ein Fachmann zur Seite steht: In dem Fall Sebastian Buemi, Testfahrer von Red Bull. Der Schweizer ist nicht nur fachlich stark, sondern hat auch genug Humor! Ich hoffe, er sitzt nächstes Jahr wieder im Cockpit!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *







Tja, was fällt mir bei Indien ein? Letztes Jahr hat Vettel das Rennen bereits als Weltmeister dominiert und momentan läuft es ja auch rund. Also, sportlich sollte die zweitschnellste Strecke nach Monza unserem Titelkandidaten liegen!
Ansonsten erinnere ich mich sofort an überfüllte, dreckige Straßen, Menschen, die auf dem Seitenstraßen der Autobahn leben und einen Smog, der Mensch und Maschine Kummer bereitet. Sonnenbrandgefahr besteht nicht, der gute Stern dringt erst gar nicht durch den Smog. Irgendwie bekomme ich also beim Gedanken an Indien Bauchschmerzen! Die vielen Inder und Indienfans mögen mir verzeihen, aber der geneigte Besucher muss einfach vorsichtig sein: Zähne mit Mineralwasser putzen, nichts aus dem Imbiss essen, ständig Händewaschen, sonst kommt wie bei mir und dem halben Fahrerlager im letzten Jahr der "Delhi-Belly" die Umschreibung für die schrecklichsten Magen und Darmkrämpfe, die sich ein Mensch vorstellen kann. Hygiene ist auf dem Subkontinent eben Glückssache. Soo, genug Kritik, jetzt freue ich mich auf ein spannendes Rennen und auf gutes Hotelessen.

Bis die Tage Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Mache mich jetzt erschöpft auf den Rückflug, freue mich auf Zuhause, wo die Wildsaison begonnen hat, auch wenn das Korean BBQ und der Gangnam-Style ganz witzig waren. Schön auch das Seb in der WM wieder führt, jetzt wird er es auch packen.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Auf geht es zu Sushi und Sake, meinem Stamm-Teppanyaki, ach ja und einem Rennen auf einer der besten Rennstrecken der Welt. Ich glaube, das gibt einen heißen Tanz! Entweder einen feurigen Flamenco mit Alonso oder zur Oktoberfestzeit einen zünftigen Schuhplattler mit Vettel. Oder swingt am Ende Lewis Hamilton? Themen wird es genug geben, allen voran die Neuverfilmung "Quo Vadis, Schumi" Ich bin sicher, er möchte weiter fahren, die Frage ist, wo denn? Sauber, Lotus oder doch Ferrari? Alles ist möglich oder eben nichts. Ich bin gespannt. Bevor ich in den Flieger steige, aber gibt es ja noch den Deutschen Fernsehpreis. Mal sehen, wie unsere Chancen mit der F1 sind?! Dienstag ist die Aufzeichnung Donnerstag wird gesendet. Zu dem Zeitpunkt habe ich schon Stäbchen in der Hand. Sayonara und bis die Tage

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Dieser Pokal macht die WM wieder spannend. Das Duell geht weiter! Vettel gegen Alonso. Nächste Runde schon Sonntag in Korea! Außerdem habe ich am Wochenende zum Glück ein Durll gegen Sebastian gewonnen: Meine Gladbacher gegen seine Eintracht. War für die Borussia auch dringend nötig. Aber auch Red Bull kann wieder aus eigener Kraft siegen, wegen vieler neuer Details am Auto.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *








Aus deutscher Sicht war Monza das Hornberger Schießen, also blicken wir nach vorne und das heißt nach Singapur! Freue mich riesig auf das einzige Nachtrennen der Formel Eins und natürlich auf das beste Essen der Saison. Vettel muß dort wohl eine Art General Custers letzten Angriff fahren, damit es noch was wird mit der WM! Nächste Woche habe ich noch ein paar tolle News, kann leider jetzt noch nicht raus damit, also etwas Geduld! Bevor es aber in den Flieger geht, werde ich am Wochenende noch mal in Gladbach im Stadion gegen Nürnberg sein.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

SPA ist wie der gute alte Fußball-Pokal, es hat seine eigenen Gesetze!
Nur so läßt es sich erklären, daß am Samstag alle Deutschen chancenlos waren und schon einen Tag später Vettel wieder in WM-Nähe gerückt ist, Nico Hülkenberg nur knapp das Podium verfehlt und Michael Schumacher die ganze Rennstrecke fesselt, ganz zu schweigen vom obligatorischen Startcrash. Für mich das reinste Adrenalinvergnügen. So kann es kommenden Sonntag in Monza weitergehen. Auf der schnellsten Strecke der Formel Eins werden bei bester Stimmung McLaren, Ferrari und Red Bull um den Sieg kämpfen. Ich persönlich freue mich auf die Pasta bei Da Giacomo und den Fisch im La Risacca 6 in Mailand. Ansonsten alles Tutto bene.

Ciao, ci vidiamo in Monza Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach dem für die Deutschen eher erfolglosen Ungarn-GP verteilen sich die Piloten auf die internationalen Ferienorte. Die meisten freuen sich auf vier Wochen ohne Brumm Brumm, aber in den Köpfen wird wohl trotz geschlossener Fabriken weitergearbeitet. Noch neun Rennen bis zum Ende der WM, da ist noch alles drin. Wünsche Euch Allen, die auch wegfahren, einen schönen Urlaub!

Liebe Grüße Kai
Ich bleibe übrigens Zuhause!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach Hockenheim bleibt uns allen nicht viel Zeit, denn schon am Sonntag steigt das Rennen in Ungarn, das ist ja bekanntlich ein sehr enger Kurs - wie Monte Carlo ohne Häuser.
Dafür ist die ungarische Küche hervorragend! Allerdings sind leichte Gerichte selten und die Temperaturen wie immer heiß, also: Lieber etwas Scharfes essen, z.B. Paprikas.
Ach ja, die Strecke sollte den Red Bull sehr gut liegen, ist aber auch dringend nötig nach der Durchfahrtsstrafe für Sebastian Vettel in Hockenheim!

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Stuttgart war mal wieder eine Reise wert: Beim Mercedes-Cup bewiesen nicht nur die aktuellen Tenniscracks ihr können, speziell die alten Haudegen zeigten echte Entertainerqualitäten auf dem Center Court. Thomas Muster und Goran Ivanisevic ließen Seiten reißen und Schläger fliegen und Henri Leconte als Stuhlschiedsrichter ist für mich schon ein Reisetipp!
Abends auf der Players Party, gemeinsam mit Boris Becker, Andrea Petkovic, Magda Brzeska und Ornela Muti, erreichte Stuttgarts Kaufhaus Breuninger eine ungeahnte Promidichte! Und jetzt das Unglaubliche: Nandini Mitra und ich konnten mit unserer Moderation bei der Besetzung gar nichts mehr kaputtmachen - auf deutsch: Es war mal wieder lustig, feucht und laut. Entertainer des Abends: Na klar, Henri Leconte! Beste Versteigerung: Boris Becker für Lauraeus eine Golfreise nach Schottland! Beste Frisur: Promi-Fotograf Christoph Sage!

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Für mich stehen die Deutschlandwochen an: Am Wochenende schaue ich in Stuttgart beim Mercedes-Cup in Stuttgart vorbei, ist mal nicht so laut wie bei der Formel Eins.
Freue mich schon und werde am Abend auch noch eine Gala bei Breuninger moderieren. Nächste Woche geht's dann nach Hockenheim, dort natürlich wieder mit Gehörprobe. Auf der Strecke müssen unsere Deutschen dort punkten, allen voran Sebastian Vettel, damit ihm Alonso und Webber punktemäßig nicht entweichen. Hoffentlich passt das Wetter. Früher mußte Michael Schumacher sich immer hineinschmuggeln, sonst hätte er öfter mal wegen des Fanansturms das Training verpaßt. Er ist dort schon im Kofferraum, auf dem Motorrad mit getöntem Helm und durch den Wald angereist, Höhepunkt aber war ein aufgeklebter Bart! Bin gespannt, was dieses Jahr passiert. Am Mittwoch spielen einige der Fahrer ja bereits Fußball in Frankfurt, bitte ohne Verletzung!

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Außer dem Schiff habe ich an diesem Wochenende so ziemlich alles eingesetzt, was sich fortbewegen läßt. Mit der U-Bahn durch Londen, mit dem Auto nach Silverstone. Von dort mit Heli und Privatflugzeug zum Boxen nach Bern. Dort mit Shuttle ins Hotel, umziehen und zu Fuß ins Stadion zum Kampf. Beim Weckruf mußte ich Überlegen, wo ich bin!
Highlight am Wochenende war nicht nur das Geschehen im Ring oder auf der Rennstrecke, sondern die sehr relaxten Promis in Silverstone. Zusammen mit Niki Lauda plauderte ich rund fünf Minuten mit Jude Law über die Formel Eins und Hollywood. In der Startaufstellung liefen mir dann Rowan Atkinson und Hugh Grant vor die Kamera. Hut ab, daß die bei dem Sauwetter an die Rennstrecke kamen, da gibt es auch ganz andere Promis!!
Die WM bleibt auch weiter spannend, freuen uns also auf Hockenheim nächste Woche, wo es Zeit wird, daß mal wieder ein Deutscher gewinnt!

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

In Valencia hatte ich ein Deja Vu: Alonso, Raikönnen und Schumacher auf dem Podest, das gab es doch schon mal, ist aber Jahre her... Immer wieder Überraschungen sowie Glück und Pech, Voraussagen sind fast unmöglich. Ich glaube dennoch, langsam gibt es einen Trend: Ich glaube, Alonso und Vettel werden um den Titel fahren. Auf der schnellen Strecke von Silverstone wird SebastIan wieder gewinnen, in Valencia hatte er ja nur Pech!
Für mich wird ein sehr intensives Wochenende, da ich aus England am Samstag zum Boxen nach Bern fliegen werde. Dort wird Wladimir Klitschko seinen nächsten KO-Sieg feiern.

Bis bald, Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Formel Eins bleibt ein Überraschungsei: Sechs Rennen, sechs Sieger. Jetzt ist die Serie wieder auf dem Weg nach Kanada, einen meiner Lieblings-Grand Prix. Bei der Inselrundfahrt auf der Isle de Notre Dame kommt es vor allem auf die Bremsen an, da es ein Stop and Go-Kurs ist. Die ganze Stadt fiebert mit, daher freuen sich die Fahrer auch entsprechend. Mein Tipp: Ein Sieg für Kimi Raikönen, dahinter kommen unsere Deutschen Vettel und Rosberg. Ein Wort noch zu Monte Carlo: Sollte jemand im Sommer mal dort vorbeikommen, bitte mal bei Ciprianis vorbeigucken, dem neuen Restaurant von Flavio Briatote, da geben sich echte Promis und interessante Gäste die Klinke in die Hand.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die verrückte Formel Eins geht weiter. Es kommt zum Höhepunkt der Saison in Monte Carlo. Bei der lautesten Stadtrundfahrt der Welt rechne ich nicht mit einer Überraschung, sondern mit einem etablierten Sieger, entweder Kimi oder Sebastian wird derjenige heißen, der nach dem Rennen in die Fürstenloge darf. Als Statisten an der Rennstrecke werden wieder viele Promis dabei sein und es gibt einen Besuch der deutschen Nationalelf. Ich freue mich schon auf die Côte d'Azur. Auch wenn es beim Abendessen dünne Finger vom Bezahlen gibt.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Hurra! Europa wir kommen. Das gilt nicht nur für meine Borussia aus Mönchengladbach, sondern auch für die Formel Eins, denn in Barcelona geht es am kommenden Sonntag rund. Am Muttertag wird sich zeigen, wer die Mutter aller Autos gebaut hat. Denn auf dem Kurs mit den schnellen Kurven sieht der Experte sofort, welches Auto das aerodynamisch gelungenste Vehikel ist. Außerdem geht es wegen der vielen Rechtskurven ganz schön auf den linken Vorderreifen. Bin gespannt wie sich unsere deutschen Jungs schlagen und freue mich auf die spanische Küche. Vielleicht lassen sich ja auch unsere Spanien-Legionäre Özil und Khedira mal sehen.
Also, Daumen drücken für den Europa-Auftakt.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Formel Eins ist spannend wie selten und wir haben zwei deutsche GP-Sieger mit Vettel und Rosberg. Besonders aber gefällt mir, das sich die deutschen Piloten auch gut untereinander verstehen. Beim Rückflug aus Bahrain waren bis auf Schumacher alle vier Deutschen an Bord der gleichen Maschine und hatten Spaß miteinander, ein schönes Bild angesichts der harten Konkurrenzsituation. Ich freue mich schon wieder aufs nächste Rennen in zwei Wochen in Barcelona, da dauert dann auch der Flug nicht mehr so lange. Auf der Aerodynamikstrecke zeigt sich dann der Trend für den Rest der Saison.

Bis dann, Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Hallo Freunde des Motorsports!
Bin gerade mal zum Chinesen unterwegs, die Formel süß-sauer steht an: Eher süß für die McLaren und Red Bull, sauer wahrscheinlich nach dem Sieg in KL. Wieder für Ferrari. Süß-sauer dann für Mercedes. Am Samstag das erstere, am Sonntag... na ja vielleicht hat Mercedes ja die Lösung gefunden, warum die Reifen auf eine Renndistanz nicht funktionieren. Ich wünsche mir in China einen deutschen Sieger! Wer, ist dabei egal.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Hallo!
Ich werde in den nächsten Wochen meine HP umstellen und verbessern, bis dahin gibt es leider wenig Neues. Ich wünsch allen viel Spaß mit dem Formel Eins-Auftakt in Australien und Malaysia ! Ausführliche News gibt es danach.

Liebe Grüße Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Freue mich schon auf das warme Abu Dhabi. Nach dem smogüberfluteten und durchfallreichen Magen-GP in Indien freue ich mich ehrlich gesagt auf einen "sauberen" GP. Indien und F1 - das kommt meines Erachtens ein paar Jahre zu früh, so weit sind die Inder noch nicht. Der Gegensatz twischen der Armut, der ständigen Ungewißheit und der perfekten, immer pünktlichen Formel Eins ist einfach zu groß.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nach dem Rückflug aus Korea geht es für mich schon nach ein paar Tagen wieder Richtung Osten. Mit Indien steht ein neuer GP im Programm. Deshalb werde ich für die RTL-Zuschauer eine muntere Vorschau drehen. Daher mein TV-Tipp: Einfach das Vorprogramm zum indischen GP gucken, da gibt es Einiges über das Land. Durchfall- tabletten sollten im Gepäck sein.

Liebe Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Jetzt ist es amtlich: Sebastian Vettel ist der jüngste Doppelwelt- meister aller Zeiten. Es fehlte zwar nur ein Punkt, aber die Erleichterung war dem Team Red Bull und der Familie Vettel anzumerken. Vater Norbert und Sohn Sebastian verbringen jetzt ein paar Tage in Tokio, bevor es weiter zum koreanischen GP geht, denn auch dort möchte der 24jährige wieder gewinnen. Es gibt ja noch soooo viele Rennen zu gewinnen. Ich selbst bleibe noch bis Donnerstag in Japan, fliege dann ebenfalls nach Korea und freue mich auf ein typisch koreanisches BBQ. Wer Fleisch mag, wird es lieben.

Viele Grüße Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Freue mich dieser Tage riesig, da wir mit RTL den Deutschen Fernsehpreis in der Katagorie Beste Sportsendung mit dem Klitschko- Haye Kampf gewonnen haben. Jetzt muß ich aber auch schon zum Flieger nach Japan, denn dort auf der Fahrerstrecke Suzuka wird sich Sebastian Vettel jetzt den zweiten WM-Titel holen. Und... keine Angst - dort ist keine Strahlung mehr vorhanden, im Bereich Suzuka.

Gruß Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Parallelen zwischen Schumacher und Vettel werden immer größer, es gehen einem langsam die Superlative aus , Sebastian eilt mit Riesenschritten auf den Titel zu. Es ist wie bei den Klitschkos: Die Frage lautet nicht mehr "ob" sondern nur noch "wann"? Apropos, war für mich ein antsrengendes aber aufregendes Wochenende, quasi zwei Weltmeisterschaften im Doppelpack, so geht das Jahr etwas schneller um, macht aber einen Heidenspaß. Jetzt freue ich mich auf den Nacht-GP in Singapur und die heißen Temperaturen. Heiß wird es auch auf dem Stadtkurs hergehen, denn Vettel wird komplett auf Sieg fahren. Ich glaube, im nächsten Rennen feiern wir ihn als Weltmeister!!

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Spa war wie immer der Hammer und wird wohl immer in Deutscher Hand bleiben. Hervorzuheben sind in dem Fall natürlich Sebastian Vettel und Michael Schumacher, beide mit einem tadellosen Rennen. Dabei wußte der eine hinterher nicht mal, wo der andere geblieben war. Als Fahrer bekommt man manchmal weniger mit als der Zuschauer! Jetzt kann Sebastian schon in Singapur Weltmeister werden, er ist klar auf Schumis Spuren. Leid tun kann einem Nick Heidfeld, den Renault ausgebootet hat, das war es dann wahrscheinlich mit der Formel Eins, Schade! Am Tag nach dem Rennen fuhr er bereits mit einem Eiskart im Trainingscenter der Kölner Haie gegen den Eishockeynationalspieler Moritz Müller, der den Kurs rückwärts absolvierte. Ein Superspektakel und eine tolle Idee von Unitymedia, die unter dem Motto Highspeed gegen Haispeed lief. Ich freue mich jetzt schon auf Monza, den Highspeedkurs nächste Woche. Das wird für mich wieder ein Doppelschlag, da ich am Samstag ebenfalls beim Kampf Klitschko - Adamek in Breslau/Polen sein werde. Drückt mir die Daumen....

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Soooooo - der Urlaub ist vorbei, mal sehen wer sich am besten erholt hat und wer die richtigen Teile mit auf die reinste aller Rennstrecken bringt. Alles wird wie immer fest in deutscher Fanhand sein, wobei noch nicht feststeht, ob Nick Heidfeld auch für deutsche Momente sorgen kann. Der Lotus-Renault Pilot soll trotz Vertrag durch Bruno Senna ersezt werden. Das Ganze geht natürlich ein bißchen im Vettel- Schumi-Fieber unter. Ich bin mal gespannt, wer von den beiden Fahrern die meisten Fans mitbringt. Ich denke Sebastian gilt mit den beiden McLaren als Favorit. Bei Regen hat Schumi bei seinem 20jährigen Jubiläum Chancen auf das Podium. Die beste Runde stammt aber immer noch von Kimi Raikönen aus dem Jahr 2004. Ich selbe werde mich in den Stau begeben und jeden Tag mit dem Auto fahren. Also, man sieht sich und wenn es im Stau ist! Überbrückt die Zeit einfach mit ein paar Fritten.

Bis dahin Euer Kai
Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ab in den Urlaub ist das Motto in der Formel Eins, vier Wochen dreht sich kein Rad und die Fahrer schwärmen aus oder bleiben einfach zuhause. Alle stellen aber fest, dass der Vorsprung von Red Bull zwar technisch dahin ist, aber real in WM-Punkten gross genug ist, damit Sebastian Vettel Weltmeister wird. Wünsche allen einen hoffentlich heissen August, da ich selbst auch in Deutschland bleibe.

Euer Kai

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *